Online buchen
Buchen Sie Ihre Kreuzfahrt direkt online
und lassen sich von den vielfältigen Angeboten inspirieren.
Alle Zielgebiete
  • Alle Zielgebiete
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien / Neuseeland
  • Deutschland
  • Mittelamerika / Karibik
  • Nordamerika
  • Nordeuropa
  • Nordpol / Südpol
  • Osteuropa
  • Pazifik
  • Südamerika
  • Südeuropa
  • Südeuropa / Mittelmeer
  • Transreisen
  • Weltreise
  • Westeuropa
Alle Schiffe
  • Alle Schiffe
  • Elbe Princesse
  • STEIGENBERGER OMAR EL
  • 4-Anker-Schiffe
  • 5-Anker-Schiffe
  • Adria-Motorsegler
  • Adventure of the Seas
  • African Dream
  • AIDAaura
  • AIDAbella
  • AIDAblu
  • AIDAcara
  • AIDAdiva
  • AIDAluna
  • AIDAmar
  • AIDAmira
  • AIDAnova
  • AIDAperla
  • AIDAprima
  • AIDAsol
  • AIDAstella
  • AIDAvita
  • Albatros
  • Alemannia
  • Alexander Borodin
  • Allure of the Seas
  • Amadeus Brilliant
  • Amadeus Brilliant
  • Amadeus Diamond
  • Amadeus Diamond
  • Amadeus Elegant
  • Amadeus Elegant
  • Amadeus Provence
  • Amadeus Provence
  • Amadeus Queen
  • Amadeus Queen
  • Amadeus Royal
  • Amadeus Royal
  • Amadeus Silver
  • Amadeus Silver
  • Amadeus Silver II
  • Amadeus Silver III
  • Amadeus Star
  • Amalia Rodrigues
  • Amalia Rodriguez
  • Amazon Clipper
  • Amazon Clipper Premium
  • American Queen
  • Amsterdam
  • Angkor Pandaw
  • Anna Katharina
  • Anthem of the Seas
  • Aranui 5
  • Arcadia
  • Armonia
  • A-ROSA AQUA
  • A-ROSA BELLA
  • A-ROSA BRAVA
  • A-ROSA DONNA
  • A-ROSA DOURO
  • A-ROSA FLORA
  • A-ROSA LUNA
  • A-ROSA MIA
  • A-ROSA RIVA
  • A-ROSA SILVA
  • A-ROSA STELLA
  • A-ROSA VIVA
  • Artania
  • A-Silver
  • Astor
  • Aurora
  • Azamara Journey
  • Azamara Pursuit
  • Azamara Quest
  • Azura
  • Bach
  • Bellejour
  • Bellissima
  • BELLISSIMA
  • Bellriva
  • Bijou du Rhône
  • BIJOU DU RHÔNE
  • Bliss
  • Bolero
  • BOLERO
  • Botticelli
  • Breakaway
  • Breeze
  • Brilliance of the Seas
  • Britannia
  • Camargue
  • Caribbean Princess
  • CASANOVA
  • Casanova
  • Century Sky
  • Century Sun & President N
  • Charaidew
  • Chekhov
  • Chernishevsky
  • Club Med 2
  • Color Fantasy
  • Color Magic
  • Columbus
  • Conquest
  • Constellation
  • Coral Princess
  • Crown Princess
  • Crystal
  • DALMATIA
  • Dawn
  • DCS Amethyst
  • Déborah
  • Debussy
  • Deliziosa
  • Desafio
  • Diadema
  • Diamond
  • Diamond Princess
  • Disney Dream
  • Disney Fantasy
  • Disney Magic
  • Disney Wonder
  • Divina
  • Douro Cruiser
  • DOURO CRUISER
  • DOURO PRINCE
  • Dream
  • Eclipse
  • Ecstasy
  • Edge
  • Elation
  • Elbe Princesse II
  • Elegant Lady
  • Emerald Princess
  • Emily Brontë
  • Empress of the Seas
  • Enchantment of the Seas
  • Epic
  • Equinox
  • Escape
  • Esprit
  • Eurodam
  • Excellence Allegra
  • Excellence Katharina
  • Excellence Melodia
  • Excellence Princess
  • Excellence Queen
  • Excellence Rhône
  • Explorer of the Seas
  • Fantasia
  • Fantasy
  • Fascination
  • Fascinosa
  • Favolosa
  • First-Class Nilschiff
  • Flora
  • FLORENTINA
  • Fortuna
  • Fram
  • FREDERIC CHOPIN
  • Freedom
  • Freedom of the Seas
  • Gem
  • Getaway
  • Gil Eanes
  • Gil Eanes
  • Gil Eanes
  • Gloria
  • Glory
  • Golden Princess
  • Grace
  • Grand Princess
  • Grandeur of the Seas
  • Grandiosa
  • Hamburg
  • HANSEATIC inspiration
  • HANSEATIC nature
  • Harmony of the Seas
  • HEIDELBERG
  • Horizon
  • Iberostar Grand Amazon
  • Imagination
  • Independence of the Seas
  • Indochine II
  • Infante Don Henrique
  • Infante Don Henrique
  • Infinity
  • Insignia
  • Inspiration
  • Inspire
  • Island Princess
  • Ivan Bunin
  • Jade
  • Jahan
  • Jayavarman
  • Jewel
  • Jewel
  • Jewel of the Seas
  • Joy
  • Junker Jörg
  • Kandinsky
  • Katharina von Bora
  • KATHARINA VON BORA
  • Kindat Pandaw
  • Komfort-Class Nilschiff
  • Komfort-Class Nilschiff
  • Kong Harald
  • Koningsdam
  • Konstantin Fedin
  • KRONSTADT
  • L´Austral
  • Lagoon 620
  • Le Boréal
  • Le Bougainville
  • Le Champlain
  • Le Dumont D'Urville
  • Le Laperouse
  • Le Lyrial
  • Le Ponant
  • Le Soléal
  • Legend
  • Liberty
  • Liberty of the Seas
  • Lirica
  • Lofoten
  • Loire Princesse
  • Luminosa
  • Maasdam
  • Magellan
  • Magellan
  • Magellan
  • Magic
  • Magica
  • Magnifica
  • Mahler
  • Majestic Princess
  • Majesty of the Seas
  • MALIENTE
  • Marina
  • Mariner of the Seas
  • MAXIMA
  • Mediterranea
  • Mein Schiff 1 NEU
  • Mein Schiff 2
  • Mein Schiff 2 NEU
  • Mein Schiff 3
  • Mein Schiff 4
  • Mein Schiff 5
  • Mein Schiff 6
  • Mein Schiff Herz
  • MEKONG ADVENTURER
  • Mekong Adventurer
  • Mekong Pearl
  • Mekong Prestige
  • Mekong Prestige II
  • MEKONG PRESTIGE II
  • Mekong Prestige II
  • Mekong Sun
  • Meraviglia
  • Midnatsol
  • Miguel Torga
  • Miguel Torga
  • Millennium
  • Miracle
  • Mistral
  • Mona Lisa
  • Mozart
  • MS Adora
  • MS Alena
  • MS Alina
  • MS Amadea
  • MS Amadeus Diamond
  • MS Amadeus Silver II
  • MS Amadeus Silver III
  • MS Amalia Rodrigues
  • MS Amazon Clipper Premium
  • MS Amelia
  • MS Anesha
  • MS Anne Marie
  • MS Ariana
  • MS Asara
  • MS Aurelia
  • MS Bellissima
  • MS Berlin
  • MS Botticelli
  • MS BREMEN
  • MS Cadiz
  • MS Calypso
  • MS Camargue
  • MS Charaidew
  • MS Charaidew II
  • MS Cyrano de Bergerac
  • MS Deutschland
  • MS Dnepr Princess
  • MS Elbe Princesse
  • MS Elbe Princesse II
  • MS EUROPA
  • MS EUROPA 2
  • MS Finnmarken
  • MS France
  • MS Gérard Schmitter
  • MS Gil Eanes
  • MS HANSEATIC
  • MS Infante Don Henrique
  • MS Jeanine
  • MS L´Europe
  • MS L´Europe
  • MS La Belle de L'Adriatiq
  • MS Lafayette
  • MS Lan Diep
  • MS Lavrinenkov
  • MS Leonardo da Vinci
  • MS Loire Princesse
  • MS Madeleine
  • MS Magellan
  • MS Magellan
  • MS Mecklenburg
  • MS Michelangelo
  • MS Mistral
  • MS Modigliani
  • MS Modigliani
  • MS Mona Lisa
  • MS Monet
  • MS Paukan 2007
  • MS Paukan 47 (Pandaw)
  • MS Paul Gauguin
  • MS Princess d' Aquitaine
  • MS Rachmaninov
  • MS Rajmahal
  • MS Raymonde
  • MS Renoir
  • MS Renoir
  • MS Rhein Prinzessin
  • MS Rostropovich
  • MS Rousse Prestige
  • MS Seine Princess
  • MS Spitsbergen
  • MS Swiss Crown
  • MS Switzerland
  • MS THURGAU ULTRA
  • MS Van Gogh
  • MS Vasco da Gama
  • MS Vasco da Gama
  • MS Victor Hugo
  • MS Vivaldi
  • Musica
  • MV Santa Cruz II
  • Nautica
  • Navigator of the Seas
  • neoClassica
  • neoRiviera
  • neoRomantica
  • nickoVISION
  • Nieuw Amsterdam
  • Nieuw Statendam
  • Noordam
  • Nordkapp
  • Nordlys
  • Nordnorge
  • Nordstjernen
  • Normandie
  • Norwegian Encore
  • Oasis of the Seas
  • Oberoi Philae
  • Ocean Majesty
  • Oceana
  • Olympia
  • Oosterdam
  • Opera
  • Orchestra
  • Ortelius
  • Oscar Wilde
  • Ovation of the Seas
  • P&O Cruises: Oriana
  • P&O Cruises: Ventura
  • Pacific Princess
  • Pacifica
  • Pandaw II
  • Panorama
  • Paradis
  • Paradise
  • Paramhamsa
  • Pearl
  • Peter Tschaikowsky
  • Plancius
  • Poesia
  • Polarlys
  • Poseidon
  • Premium-First-Class Nilsc
  • PRESIDENT VIII
  • Preziosa
  • Pride
  • Pride of America
  • Princess
  • Princesse d’Aquitaine
  • Prinsendam
  • Prinzessin Isabella
  • Prinzessin Katharina
  • Privatjet
  • Quantum of the Seas
  • Queen Elizabeth
  • Queen Mary 2
  • Queen Victoria
  • Radiance of the Seas
  • Ravel
  • Reef Endeavour
  • Reflection
  • Regal Princess
  • Regatta
  • Rhapsody of the Seas
  • RHEIN MELODIE
  • Rhein Melodie
  • Rhein Symphonie
  • RHEIN SYMPHONIE
  • Richard With
  • RIVER ART
  • Riviera
  • Roald Amundsen
  • Rossia
  • Rotterdam
  • Rousse Prestige
  • Royal Clipper
  • Royal Princess
  • Ruby Princess
  • RV African Dream
  • RV Indochine I
  • RV Indochine II
  • RV Kalaw Pandaw
  • RV Mekong Pandaw
  • Sans Souci
  • Sapphire
  • Sapphire Princess
  • Saxonia
  • Sea Cloud
  • Sea Cloud II
  • Sea Princess
  • Seabourn Encore
  • Seabourn Odyssey
  • Seabourn Ovation
  • Seabourn Quest
  • Seabourn Sojourn
  • SeaDream I
  • SeaDream II
  • Seaside
  • Seaview
  • SEINE COMTESSE
  • Seine Comtesse
  • Seine Princess
  • Select Belvedere
  • Sensation
  • Serena
  • Serenade of the Seas
  • Serenity
  • Seven Seas Explorer
  • Seven Seas Mariner
  • Seven Seas Navigator
  • Seven Seas Splendor
  • Seven Seas Voyager
  • Silhouette
  • Silver Cloud Expedition
  • Silver Discoverer
  • Silver Explorer
  • Silver Galapagos
  • Silver Muse
  • Silver Shadow
  • Silver Spirit
  • Silver Whisper
  • Silver Wind
  • Sinfonia
  • Sir Winston
  • Sirena
  • Sky
  • Sky Princess
  • Smeralda
  • Sofia
  • Solstice
  • Sonata
  • Spectrum of the Seas
  • Spirit
  • Splendida
  • Splendor
  • Star
  • Star Breeze
  • Star Clipper
  • Star Flyer
  • Star Legend
  • Star Pride
  • Star Princess
  • Steigenberger Legacy
  • Stella Australis
  • Summit
  • Sun
  • Sun Princess
  • Sunshine
  • Symphony
  • Symphony of the Seas
  • Thomas Hardy
  • THURGAU EXOTIC II
  • THURGAU RHÔNE
  • Triumph
  • Trollfjord
  • TSCHITSCHERIN
  • Valor
  • Van Gogh
  • Vasco da Gama
  • Vasco da Gama
  • Veendam
  • Venezia
  • Ventus Australis
  • Vesteralen
  • Victoria
  • Victory
  • VIKTORIA
  • Vision of the Seas
  • Vista
  • VistaClassica
  • VistaExplorer
  • VistaFidelio
  • VistaFlamenco
  • VistaStar
  • Volendam
  • Voyager of the Seas
  • Westerdam
  • Wind Spirit
  • Wind Star
  • Wind Surf
  • WORLD EXPLORER
  • Xpedition
  • Xperience
  • Xploration
  • Zaandam
  • Zuiderdam
Schiffe werden gesucht...
Experten-Beratung
Sie wünschen individuelle Beratung?
Hier finden Sie Ihren persönlichen Experten.
Schiffe
  • Alle Schiffe
  • AIDAaura
  • AIDAbella
  • AIDAblu
  • AIDAcara
  • AIDAdiva
  • AIDAluna
  • AIDAmar
  • AIDAnova
  • AIDAperla
  • AIDAprima
  • AIDAsol
  • AIDAstella
  • AIDAvita
  • Albatros
  • Armonia
  • A-ROSA AQUA
  • A-ROSA BELLA
  • A-ROSA BRAVA
  • A-ROSA DONNA
  • A-ROSA FLORA
  • A-ROSA LUNA
  • A-ROSA MIA
  • A-ROSA RIVA
  • A-ROSA SILVA
  • Artania
  • Astor
  • Bliss
  • Breakaway
  • Breeze
  • Brilliance of the Seas
  • Color Fantasy
  • Color Magic
  • Conquest
  • Dawn
  • Diadema
  • Disney Dream
  • Disney Fantasy
  • Eclipse
  • Ecstasy
  • Epic
  • Equinox
  • Escape
  • Fantasia
  • Fascinosa
  • Favolosa
  • Fortuna
  • Fram
  • Gem
  • Getaway
  • Grand Princess
  • Hamburg
  • HANSEATIC inspiration
  • HANSEATIC nature
  • Harmony of the Seas
  • Imagination
  • Jade
  • Kong Harald
  • L´Austral
  • Liberty of the Seas
  • Lirica
  • Lofoten
  • Magica
  • Marina
  • Mediterranea
  • Mein Schiff 1 NEU
  • Mein Schiff 2
  • Mein Schiff 3
  • Mein Schiff 4
  • Mein Schiff 5
  • Mein Schiff 6
  • Mein Schiff Herz
  • Meraviglia
  • Midnatsol
  • Mozart
  • MS Alina
  • MS Amadea
  • MS Amelia
  • MS Berlin
  • MS BREMEN
  • MS Deutschland
  • MS EUROPA
  • MS EUROPA 2
  • MS Finnmarken
  • MS Paul Gauguin
  • MS Spitsbergen
  • Musica
  • Navigator of the Seas
  • neoRiviera
  • neoRomantica
  • Nordkapp
  • Nordlys
  • Nordnorge
  • Nordstjernen
  • Oasis of the Seas
  • Opera
  • Orchestra
  • Pacifica
  • Plancius
  • Poesia
  • Polarlys
  • Queen Mary 2
  • Queen Victoria
  • RHEIN MELODIE
  • Richard With
  • Roald Amundsen
  • Royal Clipper
  • Sapphire Princess
  • Sea Cloud
  • Sea Cloud II
  • Seaside
  • Seaview
  • Serenade of the Seas
  • Silver Cloud Expedition
  • Silver Muse
  • Silver Wind
  • Sky
  • Solstice
  • Splendida
  • Star Clipper
  • Star Flyer
  • Star Princess
  • Summit
  • Sun
  • Trollfjord
  • Vesteralen
  • Victoria
  • Vision of the Seas
  • Vista
  • Voyager of the Seas
Experte
  • Alle Experten
  • Alexandra Diers
  • Alexandra Stein
  • Andrea Finken
  • Andrea Manzelmann
  • Andrea Scharnagl
  • Andreas Dubiella
  • Angela Probst
  • Angelika Preuß
  • Angelika Schönfeld
  • Anne Meyer
  • Annegret Böttcher
  • Antje Bühling
  • Astrid Wilms
  • Baerbel Haddenhorst
  • Beatrice M.
  • Bettina Grote
  • Bettina Wehde
  • Birgit Pausch
  • Carolin Fütterer
  • Carolin Vetter
  • Celina Ava König
  • Christiane Burg
  • Christiane Settekorn
  • Christiane von Lünen
  • Christoph Thanner
  • Corinna Opper
  • Cornelia Schungel
  • Daniela Heidenreich
  • Doris Rothkamp
  • Dunja Luger
  • Elfriede Achleitner
  • Elke Vesper
  • Erika Morvay
  • Erika Redenböck
  • Frank Möller
  • Franziska Tanner
  • Heiko Neumann
  • Holger Lutz
  • Ingeborg Wunsch
  • Isabella Lehmann
  • Jana Minarikova
  • Jennifer Wetzel
  • Jenny Schütz
  • Jill Buchholz
  • Jörn Unverricht
  • Julia Warmer
  • Julia Weidner
  • Jutta Fischer
  • Karin Kalweit
  • Karin Oxenknecht
  • Karin Schubert
  • Kathrin Hugler
  • Kati Strothmann
  • Katja Fleer
  • Katrin Temme
  • Kerstin Huthöfer
  • Kirsten Klokow
  • Kirstin Bieberstein
  • Kramer Stefan
  • Kurt-Martin Pieper
  • Larissa Markworth
  • Laura Sestu
  • Laura Winter
  • Lena Ippisch
  • Lesley Braunhahn
  • Liane-Karin Keden
  • Manuela Diehl
  • Manuela Göckeler
  • Marcel Helmers
  • Marco Hein
  • Marcus Scholz
  • Maria Köller
  • Marion Schmidt
  • Markus Becker
  • Martin Göhringer
  • Michael Sievers
  • Michaela Tarssen
  • Miriam Bender
  • Monica Ludwig
  • Monika Prill
  • Nathalie Büttner
  • Nathalie Schreiner
  • Nicolai Sossalla
  • Nicole Essen
  • Nicole Neurath
  • Nina Schwies
  • Oliver-Andreas Eberhardt
  • Peter Mühlleitner
  • Petra Spitzbarth
  • Rainer Lindner
  • Regina Fürst-Göttling
  • Renate Stromberger
  • Robertino Schwarz
  • Sandra Koch
  • Sascha K.
  • Serap Schießl
  • Silke Knaus-Elett
  • Silvia Becherer-Valvason
  • Silvia Becker
  • Silvia Feldmann
  • Simone Göddertz
  • Sophie Kopfmann
  • Stephanie Morgenroth
  • Stephanie Weck
  • Susanna Herzogenrath
  • Susanne Falke
  • Susanne Schackert
  • Susanne Stein
  • Svetlana Fernbach
  • Tanja Wenzel
  • Thomas Freudenstein
  • Ulrich Schwies
  • Ursula Geißelsöder
  • Walter Kuhn
  • Walter Stadler
  • Walter Steinbach
  • Werner Hotz
  • Yvonne Tuillier-Peschel
  • Loading...
Berater werden kontaktiert...

Weltreisen: Eine Kreuzfahrt um den Globus

Immer mehr Menschen wecken den Entdeckergeit in sich und unternehmen eine Weltreise mit dem Kreuzfahrtschiff. Dabei sammeln sie in unterschiedlichen Kulturkreisen unvergessliche Erlebnisse und schließen an Bord neue Freundschaften. Wer das einmal erlebt hat, weiß: Weltreisen machen süchtig nach Meer.
Fragen und Antworten rund um die Weltreise
Wie lange ist man unterwegs?
Für eine Kreuzfahrt um die Welt sollte man sich mindestens vier Monate Zeit nehmen, manche Weltreisen dauern aber auch sehr viel länger. Ein Beispiel: Bei der Worldcruise 2020 fährt MSC Magnifica in 117 Tagen um die Welt und steuert dabei 43 Reiseziele in 23 Ländern an.
Was ist eine Weltreise?
Bei einer Weltreise mit einem Kreuzfahrtschiff geht es mit vielen Zwischenaufenthalten auf verschiedenen Kontinenten einmal um die Welt. Dabei wird jeder Längengrad überquert. Start- und Zielort müssen nicht identisch sein. Manche Reisen werden auch als Weltreisen betitelt, obwohl nicht alle Längengrade überquert werden. Bei einer Weltreise steht die Route im Vordergrund, nicht das Schiff.
Mit welchen Schiffstypen geht man auf Weltreise?
Meist ist man hier auf kleinen bis mittelgroßen Kreuzfahrtschiffen unterwegs, die komfortabel bis luxuriös ausgestattet sind, einen guten Service bieten und für die zahlreichen Seetage auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.
Muss man immer die ganze Reise buchen?
Nein, es werden auch Teiletappen angeboten. Eine oder mehrere Teiletappen werden vor allem von Best Agern gebucht, die noch berufstätig sind, also nicht so viel Zeit haben wie wohlhabende Rentner, die auf Weltreise-Schiffen zumeist anzutreffen sind.
Was kostet eine Weltreise?
Weltreisen stellen eine hohe Investition dar, sind auf den zweiten Blick aber gar nicht so teuer. Bricht man die Komplett-Reise auf den Tagespreis herunter, so sieht das schon anders aus. Manchmal kommt man auf einen Tagespreis von 100 Euro. Für Luxusweltreisen beträgt der Tagespreis ca. 500 Euro. Preisrelevant ist natürlich auch die Wahl der Kabinenkategorie. Und wer die komplette Weltreise oder mehrere Etappen bucht, wird in der Regel mit Rabatten und/oder anderen Vergünstigungen belohnt.
Im Preis von Weltreisen sind viele Inklusivleistungen enthalten. So inkludiert die Worldcruise 2020 von MSC Magnifica neben Verpflegung und Bordunterhaltung zum Beispiel 15 ausgewählte Landausflüge, ein Tischgetränke-Paket zum Mittag- und Abendessen in den Hauptrestaurants und im Buffetrestaurant 30% Rabatt auf den Wäschereiservice. Auch ein deutschsprachiger Gästeservice ist im Preis enthalten.
Zu welcher Jahreszeit werden Weltreisen angeboten?
Meist im Winter. So erhalten Gäste die Möglichkeit, der kalten Jahreszeit in sonnige Gefilde zu entfliehen. Weltreisen führen oft am Äquator entlang, durch tropische Regionen und die südliche Hemisphäre, wo in unserem Winter Sommer ist. Ein weiterer Grund: Im Sommer möchten sich die Reedereien die lukrative Hauptsaison in Europa nicht entgehen lassen.
Was ist denn eine klassische Weltreiseroute?
Die meisten Reedereien schicken ihre Kreuzfahrtschiffe von Europa aus westwärts auf Weltreise. Zuerst geht es dann meist in die Karibik und dann durch den Panamakanal in den Pazifik. Über die Inseln der Südsee führt der Weg weiter in Richtung Australien, es folgen Landgänge in ganz Asien, schließlich kehrt man über den Suezkanal nach Europa zurück. Gegebenenfalls werden Zwischenstopps in Afrika und Nord- oder Südamerika eingebunden. Teil der Weltreiseroute sind oft auch lange Zwischenpassagen auf See. Weltreisen werden in vielen Routenvarianten angeboten. Dadurch versuchen die Reedereien in der Königsdisziplin der Kreuzfahrtbranche eigene Akzente zu setzen und sich auf dem Markt von Mitbewerbern abzuheben. Routen-Highlights der MSC World Cruise sind zum Beispiel: Ushuaia (Argentinien), Valparaiso (Chile), Callao/Lima (Peru), Hanga Roa/Rapa Nui (Chile), Rarotonga (Cook Islands), Milford Sound/Fiordland Park (Neuseeland), Hobart/Tasmanien (Australien), Iles des Pins and Noumea (Neukaledonien), Cairns (Australien), Alotau und Doini Island (Papua Neuguinea), Benoa (Bali), Mumbai (Indien) und Aqaba/Petra (Jordanien).
Welche Zielgruppen gehen auf Weltreisen?
Meistens handelt es sich um gut situierte Senioren, die genug Zeit für solch lange Reisen haben und über Kreuzfahrterfahrung verfügen. Dabei buchen deutsche Weltreisende die Tour am liebsten auch bei einem deutschen Anbieter, denn dort ist die Bordsprache Deutsch, außerdem gestaltet sich die An- und Abreise (die bei Weltreisen oft nicht im Preis enthalten ist) dann bequem. Weltreisende haben eine enge Bindung um Schiff bzw. zur Reederei. Im Rahmen von Weltreisen werden oft dauerhafte Freundschaften geschlossen, und an Bord trifft man sich wieder. Entsprechend familiär ist die Atmosphäre auf Weltreiseschiffen – zumindest unter denjenigen, die die komplette Reise gebucht haben. Für ältere Menschen biete eine Weltreise somit vielfache Möglichkeiten, soziale Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen.
Wer bietet Weltreisen an?
Obwohl Weltreisen mit einem großen organisatorischen Aufwand verbunden sind, haben viele Reedereien Weltreisen im Programm – auch weil es sich dabei um Prestigereisen handelt. Weltreisen werden zum Beispiel jedes Jahr von Hapag-Lloyd Cruises und Phoenix Reisen angeboten. Weitere Anbieter sind MSC, Costa, Cunard, und Holland America Line.
Reiseplanung auf der Weltkarte

Einmal um die ganze Welt!

Weltreise, wie fühlt sich das eigentlich an? Um dies festzustellen, folgen wir Menschen, die für eine Weltreise mit dem Kreuzfahrtschiff den Alltag für ein paar Monate über Bord warfen.

Nizza, kurz vor Weihnachten. Während an der Promenade des Anglais Weihnachtsbäume unter Palmen den Besitzer wechseln, tauscht ein Paar aus München den Alltag an Land gegen ein Abenteuer auf dem Meer. Die beiden haben sich einen Lebenstraum erfüllt: An Bord eines Kreuzfahrtschiffes geht es um die Welt. 142 Tage, 78 Häfen, 43 Länder, 5 Kontinente. Fast ein halbes Jahr haben sie dafür freigeschlagen. Ein Meer von Zeit.

Ouvertüre in Nizza:

Nur rund eine Stunde braucht der Flieger nach Nizza. Es ist schon praktisch, dass Europas große Kreuzfahrthäfen von Deutschland aus so schnell und bequem zu erreichen sind. Strahlend weiß liegt das Schiff im Hafen. Es wird nun ziemlich lange unser Zuhause sein. Was soll’s, wir lassen ohne Reue los: Schnee schaufelt der Nachbar und um die Wohnung kümmern sich unsere erwachsenen Kinder.
mehr lesen
Unsere neue Bleibe ist 18 Quadratmeter groß, überschaubar, reicht aber völlig. Die Tage verbringen wir ohnehin an Bord oder Land. Gut, es gibt auch Suiten mit Balkon, wir investieren lieber in Ausflüge. Angenehm: Die Koffer müssen wir nur einmal auspacken. Und das geht zügig. So viel haben wir gar nicht dabei, Wäsche- und Bügelservice an Bord sind ja inklusive, und dann gibt es da noch diese verführerischen Bord-Boutiquen…

Eine nette Lady

Leinen los! zum Ablegen finden sich alle Passagiere an Deck ein. Mit einem bunten Cocktail in der Hand stehen wir da und beobachten Kapitän und Crew beim Manöver. Ein erstes Kennenlernen. Die Auslaufmusik ertönt, wir stoßen mit anderen Passagieren an, darunter auch eine ältere Dame aus Frankfurt, die sich ein Ergriffenheitstränchen aus dem Augenwinkel wischt. „Das ist schon meine sechste Weltreise, aber das Ablegen berührt mich immer wieder“, sagt sie und nimmt mit der Strohhalmspitze Kurs auf die Minze ihres Mojito. Wir nennen sie fortan „First Lady“, weil sie die Erste ist, mit der wir an Bord auf die bevorstehende Weltreise anstoßen.

Kollektives Faulenzen

Mit einem Latte Macchiato unter freiem Himmel wird der nächste Morgen eröffnet. Prickelnde Seeluft, unendliches Blau und himmlisches Nichtstun prägen den Auftakt unserer Grand Tour. Dann die ersten Landgänge, bei denen wir auf den Spuren maltesischer Ritter wandeln, Pyramiden bestaunen und im Roten Meer schnorcheln. Noch bevor Dubai in Sicht kommt, knallen an Silvester die Korken auf See. Leicht verkatert absolvieren wir Wüstensafari, Dhau-Fahrt und Mega-Shopping; im Indischen Ozean ist danach wieder kollektives Faulenzen auf dem Sonnendeck angesagt. Dort, wie auch anderswo an Bord, kommt man sich im Kreise Gleichgesinnter ganz unkompliziert näher. Die Atmosphäre ist familiär. Wir wollten es so, haben uns bewusst für ein kleines, überschaubares Schiff entschieden, auf dem bei allem Komfort ein legerer Lifestyle herrscht.

Südostasien live

Fließend und in aller Ruhe erleben wir den Übergang der Kulturkreise. Erst orientalisches Flair, jetzt asiatische Impressionen. Eben noch in Dubais Basaren, da tauchen Indiens Küsten am Horizont auf, später auch Sri Lanka, wo wir kleine Elefanten beim Baden im Fluss beobachten. Auch in Indonesien folgt ein Highlight dem nächsten. Anschließend erobern Südostasiens Weltstädte unser Herz. Wir lassen uns durch Kuala Lumpur, Singapur, Bangkok und Saigon treiben, tauchen in Angkor in die Khmer-Kultur ein und vor Koh Samui in smaragdgrünes Meer, bis der Kapitän Kurs in Richtung Philippinen nimmt.

Viel Platz für den Urlaub auf See

Das Schiff ist uns längst vertraut. Von Beginn an haben wir uns hier richtig wohl gefühlt, was auch an der freundlichen Crew liegt, die wirklich jeden Wunsch von den Augen abliest. Höchstens 600 Reisegäste werden von der Besatzung pro Kreuzfahrt umsorgt. Entsprechend persönlich gestaltet sich der Service. Zudem bietet das Schiff viel Platz für den Urlaub auf See. Wer Gesellschaft sucht, wird sie finden. Wer Ruhe mag, kann sie haben. Langweilig wird’s nie. An Seetagen halten uns Tanz- und Fotokurse, Yoga und Aerobic, Vorträge der Lektoren sowie ein munteres Abendprogramm in Schwung. Man trifft sich beim Shuffleboard, dreht eine Runde auf dem Joggingpfad oder schlägt auf dem kleinen Golfplatz ab. Erfrischung beschert der Außenpool, Streicheleinheiten für Körper und Seele gibt’s im Wellnesscenter.

Kulinarische Weltreise

Wie im Film zieht Asien vorbei, und wir leben unseren Traum mit allen Sinnen, fühlen, riechen und schmecken den Fernen Osten mit seiner friedfertigen Kultur. Schön, dass wir bei den Landgängen nicht nur die Top-Sehenswürdigkeiten kennenlernen, sondern auch den Alltag der Menschen, deren Leben von uralten Traditionen und tiefer Religiosität geprägt ist. Die Kultur vieler Länder manifestiert sich auch in den Kochtöpfen, und wir lernen die regionalen Küchen nicht nur an Land kennen, sondern auch an Bord, wo viele Gerichte serviert werden, die vom jeweiligen Fahrtgebiet inspiriert sind. So erweist sich unsere globale Tour auch als kulinarische Weltreise. Überhaupt ist das immer frische und leckere Essen auf See ein ganz eigenes Kapitel. Wir fühlen uns wie im Schlaraffenland, genießen reichhaltige Frühstücks- und Mittagsbuffets, nachmittags Kaffee und Kuchen, abends wechselnde Menüs und ab und an auch einen Mitternachtssnack. Prima: Zu den Hauptmahlzeiten werden Säfte, Tafelwasser und Tischwein kostenfrei serviert – und wenn man nun bedenkt, was bei dieser Weltreise alles inklusive ist, relativieren sich auch die Gesamtkosten. So kommen wir auf einen Tagespreis von rund 100 Euro pro Person. Das ist fair, denn schließlich sind Transport, Übernachtung, Verpflegung, Unterhaltung und viele Extras inklusive. Und zuhause bügelt keiner unsere Wäsche!

Südsee in Sicht

Die Äquatortaufe ist ein Ritual, das jeder gerne über sich ergehen lässt. Alle Täuflinge, die den Äquator zum ersten Mal überqueren, werden von Neptun „gereinigt“ und erhalten ein Urkunde. Dermaßen gesäubert erkunden wir Papua-Neuguinea, kreuzen in der Salomonsee und genießen das europäische Flair in Neukaledonien. In Neuseeland erwarten uns Maori-Kultur und Glühwürmchen-Grotten. Das überqueren der Datumsgrenze schenkt uns einen Tag, womit noch mehr Zeit für die Inselperlen der Südsee bleibt. Cook Inseln, Bora Bora, Moorea, Papeete erleben wir hautnah. Die warmherzige Gastfreundschaft der Menschen werden wir nicht vergessen.

Erst Schampus, dann Osterinsel

Wir eröffnen den Tag mit einem Frühstück im Bett, sind tiefenentspannt, lassen uns treiben im Wechsel entspannter Seetage und erlebnisreicher Landgänge. Den Rhythmus bestimmen wir selbst. Heute ist Party angesagt. Wir treffen uns mit anderen Weltreisenden, die an Bord schnell eine Community bilden. Da ist das Ehepaar aus Hamburg, das auf See Goldene Hochzeit feiert, der Berliner Arzt, der seinen Unruhestand auf den Weltmeeren verbringt, ein Autohändler aus Dortmund, der einfach nur im Geld schwimmt – und nicht zu vergessen die Frankfurter First Lady. Die Erlebnisse der Landgänge machen die Runde, diesmal ist es das Treffen mit den Nachfahren der Bounty-Meuterer auf Pitcairn, das für Gesprächsstoff sorgt. „Auf unserem Schiff wird wohl keiner meutern“, meint die First Lady beschwingt. „Höchstens, weil es zu viel zu essen gibt“, lacht der Berliner und spendiert eine Flasche Schampus. Warum auch nicht? Die Stimmung an Bord ist prickelnd. Man fühlt sich energiegeladen und vital. Die immer neuen Abenteuer halten jeden in Bewegung. Die Sinne sind geschärft und die Neugier will gestillt werden. Noch sind die Leinen nicht los, da freut man sich schon auf die nächsten Wunder, die mit dem Kreuzfahrtschiff so unsagbar bequem erreicht werden. Das gilt besonders für so isoliert gelegene Flecken wie die Osterinsel. Völlig ohne Reisestress nähern wir uns Rapa Nui, wo die weltberühmten Steinkolosse als stumme Zeugen einer sagenumwobenen Kultur in den Himmel ragen.

Pisco Sour in Lima

In den nächsten Tagen ist erneut Erholung auf See angesagt. Und das ist gut so, denn zwischendurch braucht man einfach Ruhe, um die vielen Eindrücke zu verarbeiten. Dann kommt Lima in Sicht. Drei Teile Pisco und jeweils 1 Teil Limettensaft, Zuckersirup und Eiklar. Das sind die Zutaten für einen Pisco Sour, dessen Basis ein aus Muskatellertrauben gewonnener Weinbrand ist. Wer den Drink, der in Lima traditionell als Aperitif ausgeschenkt wird, besonders stilvoll genießen möchte, steuert in der peruanischen Hauptstadt am besten die Bar Cordano im historischen Viertel an. Dort sieht alles aus wie in den 1920ern, als die ersten Drinks über die Theke geschoben wurden. Praktisch: Von hier aus erreicht man wichtige Sehenswürdigkeiten zu Fuß, darunter die Plaza de Armas mit Kathedrale und Präsidentenpalast. Wir konzentrieren uns auf das Archäologische Museum und erhalten dort einen umfassenden Einblick in eine Kultur, die die Wiege der großen südamerikanischen Zivilisationen ist. „Die Inkas hinterließen uns die Ruinenstadt Machu Picchu. Aber da ist auch noch Caral, das vor über 5000 Jahren gegründet wurde – die älteste Stadt Amerikas“, klärt uns der Berliner Unruheständler beim Dinner auf und macht sich dann an die Arbeit: Diesmal wird Ceviche serviert. Perus bekanntestes Gericht besteht aus rohen Fischstückchen, die einige Stunden in einer Marinade aus Limetten, Bitterorangen oder Zitronen zusammen mit Zwiebelscheiben, Chili, Salz und Pfeffer aufbewahrt werden. Als Beilage gibt es Maiskörner und Süßkartoffelscheiben. Ein Hochgenuss!

Kabine mit persönlichem Flair

Die Abende verbringen wir gerne in netter Gesellschaft. Oft zieht es uns nach dem Essen aber auch in die Kabine, der wir im Laufe der Seereise mit zahlreichen Souvenirs einen individuellen Touch verpasst haben. Blumenkränze aus Tahiti an den Wänden, Decken aus Indien als Bettüberwurf, dann der Messingteller aus Abu Dhabi, auf dem die Essstäbchensammlung aus Asien Platz findet. Gut, die große Standvase aus Bangkok mag etwas übertrieben sein, dafür duften dort stets frische Blumen, die wir bei diversen Landgängen auftreiben.

Trekking durch den Regenwald

Weiter geht’s. Ecuador, neuerliche Äquatorüberquerung, dann durch den Panama-Kanal vom Pazifik in den Atlantik und zu den Küsten von Costa Rica, Honduras, Belize und Mexiko. In wenigen Tagen erhalten wir Einblicke in die natürliche Schönheit und den kulturellen Reichtum Mittelamerikas. In Panama treffen wir einheimische Indianer, in Costa Rica wird durch den Regenwald gestiefelt, Maya-Ruinen gilt es in Honduras, Belize und Mexiko zu bestaunen. Dort machen wir auch Bekanntschaft mit dem rüsselnasigen Regengott Chac Mool – zum Glück verschont er uns beim Landgang mit seinen Segnungen. Wieder auf See erwischt er uns dann aber vollends. Es schüttet in Strömen. Macht nichts, uns sind diese durchwachsenen Tage ganz recht, denn dies ermöglicht blaue Stunden im Kaminzimmer oder in der Bibliothek. Abends locken Musik und Shows im Theater, gerne lehnen wir uns auch im Kinosessel zurück.

Jazztour im French Quarter

Wetterumschwung. Es ist heiß im Golf von Mexiko. Kein Lüftchen weht. Auch nicht im Mississippi-Delta, das wir mit unserem kleinen Schiff prima erkunden können. „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden“, sagte Mark Twain einmal. Recht hat der Mann, also rein ins Vergnügen! Wir ziehen durch das French Quarter in New Orleans, wo sich die Jazzclubs aneinanderreihen und die Erinnerung an Louis Amstrong, den berühmtesten Sohn der Stadt allseits wachgehalten wird. Natürlich lassen wir es uns nicht entgehen, die aus dem Mississippi-Delta stammende Cajun-Küche zu kosten, mit pikant gewürzten Flusskrebsen, Garnelen und Alligator als beliebten Zutaten. Leider bekommt uns das weniger gut. Vorsorglich suchen wir das Bordhospital auf, das von einem deutschen Arzt geleitet wird. Ein paar Pillen, und bald ist der Appetit wieder da. Auch die professionelle medizinische Versorgung an Bord gibt ein gutes Gefühl.

Auf Hemingways Spuren

Key West an Floridas Südzipfel kommt in Sicht. Hier steuern wir – mit der First Lady im Schlepptau – Sloppy Joe’s an. Für Literatur-Liebhaber ist die Stammkneipe des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Ernest Hemingway ein heiliger Ort – und dann kommen wir sogar in den Genuss einer spontanen Lesung: Bevor sie ein Buch aus der Handtasche kramt, bestellt die First Lady jedoch Daiquiri für alle. Das Werk heißt „Inseln im Strom“. Darin setzt Hemingway seinem Lieblingscocktail ein literarisches Denkmal: Daiquiris, ist dort zu lesen, schmeckten, als führe man mit Skiern einen verschneiten Gletscher hinunter. Wir probieren – und genießen die Rutschpartie.

Letzte Etappen

Im weiteren Reiseverlauf cruisen wir in Miami Beach über den Ocean Drive und graben unsere Zehen in den Sand pinkfarbener Bahamas-Strände. Beim Landgang in Charleston erleben wir den Charme des alten Südens. Anschließend stehen City-Touren in Baltimore, New York und Boston auf dem Programm. Dann die Schlussetappen: Erst Kanadas Atlantikprovinzen, danach die Küsten Irlands und Englands. Ein lauer Abend an Deck. Das Rauschen des Meeres. An der Reling lassen wir die Reise unter sternenklarem Himmel Revue passieren. Wo ist nur die Zeit geblieben?
weniger anzeigen
Wir sind gerne für Sie da!
Wir beantworten alle Fragen rund um Ihre Reise, unterstützen Sie bei Ihrer Reiseplanung, stellen Ihnen unverbindlich passgenaue, individuelle Reisen zusammen, helfen bei Ihrer Ausflugsplanung und -buchung vor Ort, Sorgen mit unserem Rund-um Service dafür, dass es Ihre Traum-Kreuzfahrt wird.
KONTAKT SERVICE TEAM

DER - 100 Jahre Reiseerfahrung

Rundum Service
DER Kreuzfahrtprofis
top qualität für beste kundenzufriedenheit
reiseexperten mit jahrelanger erfahrung
datenschutz und online sicherheit